Making
Family work
Die ganze Welt der Unterstützung für Familien: von Kinderbetreuung über Haushaltshilfe bis Pflege und Coaching.
Making
Family work
Wir verstehen Familie divers. Und so vielfältig ist auch unser Service.
Making
Family work
Vereinbarkeit ist möglich. Packen wir es gemeinsam an!

Familienservice erleben

MotherWorld entlastet ganzheitlich und lebensnah: mit Fachberatung zu Familie & Pflege, mit Vermittlung von Betreuungslösungen & Pflegeangeboten und mit individuellen Coaching-Optionen.

KINDER & HAUSHALT
Leistungsbereich 1

KINDER & HAUSHALT

→ Individuelle Beratung
Mutterschutz, Elternzeit/Elterngeld, Betreuung und Erziehung

→ Vermittlung von Betreuungspersonal & Haushaltshilfen
Kinderfrau bis Notfall- oder Haustierbetreuung und Haushälterin

→ Vermittlung von Betreuungsplätzen in Einrichtungen
Kitas, Reha-/Kur-Einrichtungen und Schulferienangebote


KRANKHEIT & PFLEGE
Leistungsbereich 2

KRANKHEIT & PFLEGE

→ Individuelle Beratung im Krankheits- und Pflegefall

Pflegeversicherung, Einstufungsverfahren, Verfügungen & Vollmachten

→ Vermittlung Pflegeangebote zu Hause
Pflegedienst bis Hausnotruf oder Lieferservice

→ Vermittlung von Pflegeplätzen in der Stationären Pflege
Pflegeheim, Tages- und Kurzzeitpflege


COACHING
Leistungsbereich 3

COACHING

→ Coaching für Eltern
Resilienz, Selbstfürsorge und Achtsamkeitstraining

→ Coaching für Kinder & Jugendliche
Lerncoaching, Stressmanagement und Meditation

→ Relocation Coaching
Vorbereitung und Begleitung von Expats und Impats


Let’s work together


MotherWorld in 60 Sekunden erklärt

Unsere Formel für die
Vereinbarkeit lautet:

easy.
  1. experience

  2. authenticity

  3. service

  4. you first

Langjährige Erfahrung in der Familienassistance, ein exzellentes Netzwerk und ein dynamisches, einfühlsames Team mit Fokus auf den Menschen – wir liefern in jeder Situation perfekte Lösungen.

Aktuelles

Wann immer es etwas Neues gibt, werden Sie es hier finden.

Familie & Karriere: Geht nicht gibt´s nicht.

Im Rahmen der HerCAREER Messe 2021 in München hat Motherworld den Teilnehmerinnen im Expert-MeetUp Lösungsoptionen für berufstätige Mütter aufgezeigt.

Auch die Unternehmen sind gefordert. Sie beschäftigen sich verstärkt damit, ein attraktiver Arbeitgeber für Frauen zu sein und dabei sowohl Berufseinsteigerinnen als auch erfahrenen Arbeitnehmerinnen attraktive Karrierechancen zu bieten. Mit Förderprogrammen, flexiblen Arbeitsmodellen und gezielten Unterstützungsangeboten für die Bewältigung des Familienalltags können beruflich engagierte Mütter nachhaltig entlastet werden.

Elterngeldreform – Änderungen ab 1. September 2021

Durch die Elterngeldreform soll die Flexibilität gesteigert, die Partnerschaftlichkeit unterstützt und die Bürokratie vereinfacht werden.

Die neuen Richtlinien gelten für Eltern, deren Kinder ab dem 1. September 2021 geboren werden.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

  • Mehr Teilzeitmöglichkeiten: zulässige Arbeitszeit auf 32 Wochenstunden erhöht.
  • Der Partnerschaftsbonus wird flexibler: Eltern in Teilzeit können zwischen 24 und 32 Stunden pro Woche arbeiten
  • Bei einer Frühgeburt (sechs Wochen oder früher vor dem errechneten Geburtstermin) erhalten Eltern zusätzliche Elterngeldmonate (max. vier Monate).
  • Die Einkommensgrenze für den Elterngeldbezug wird auf 300.000 Euro/Jahr herabgesetzt. Für Alleinerziehende liegt die Grenze nach wie vor bei 250.000 Euro/Jahr.
Anteil erwerbstätiger Mütter steigt

Immer mehr Mütter sind erwerbstätig. Darüber hinaus steigen sie früher nach der Geburt des Kindes wieder in den Beruf ein und das mit einem höheren Stundenanteil.

Das geht aus dem Sechsten Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung des Arbeitsministeriums hervor – Statista hat die Daten zusammengefasst.

Deutlich wird auch, dass die doppelte Erwerbstätigkeit in Paarfamilien an Relevanz gewonnen hat. In fast zwei Dritteln der Paarfamilien (65%) gingen beide Elternteile einer Erwerbstätigkeit nach. Im Vergleich zu 2006 ist das ein Anstieg von 9 Prozentpunkten.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist also wichtiger denn je.

Mitglied bei: